Andres Sarda NAN schwarz | Andres Sarda

Andres Sarda Nan - Schwarz

Inspiriert von der bahnbrechenden Fotografin Nan Goldin. Ihre Werke halten Erfahrungen rund um Drogenabhängigkeit und die HIV-Krise aus einer neuartigen Perspektive fest. Ihre Darstellung der Queer Community sowie von Intimität und der Politik der Liebe ist bemerkenswert und wirkt am eindrucksvollsten in ihrer Pionierarbeit „The Ballad of Sexual Dependency“ (1986). Die Dessous dieser Serie betören mit einer umwerfenden Kombination aus elastischem Tüll mit aufgestickten Tupfen und Einfassungen aus Leavers Spitze mit Blumenmuster. Alle BHs haben Spaghettiträger aus Tüll, und einige sind mit einem goldfarbenen Zierelement versehen. Schwarz: Finesse und Sinnlichkeit par excellence!
schwarz